Was ist ein HEPA Filter?

Was ist ein HEPA-Filter?Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Staubsauger sind, stoßen Sie zwangsläufig über den Begriff HEPA-Filter. Also worum geht es dabei und was ist ein HEPA-Filter überhaupt? 

Was ist ein Hepa Filter?

Diese Art von Filtern für Staubsauger gehören zur Kategorie der Schwebstofffilter. Im Prinzip filtern sie Schwebstoffe aus der Luft. Die Besonderheit dabei ist, dass diese „Tiefenfilter“ sogar kleinste Partikel mit einem aerodynamischen Durchmesser von weniger als einem Mikrometer abfiltern können.




Dieser Umstand ist schlecht für Milben, Pollen, Rauchpartikel und Bakterien aber sehr gut für Ihre Umgebung beim Saugen. Allergiker können von einem HEPA-Filter sehr profitieren.

Geschichte des HEPA-Filters

Der HEPA-Filter steht für die Definition „high efficiency particulate Air“. Auf gut deutsch bezeichnet ein Hepa-Filter einen hoch effizienten Luftpartikel-Filter. Bereits in den 1940´er Jahren entwickelten die Amerikaner im Laufe des Manhatten Projektes (Wasserstoffbomben-Test) einen besonders fähigen Luftfilter. Das Ziel war dabei radioaktive Bereiche zu filtern und ein Spektrum von bis zu 0,3 Mikrometer abzudecken.

In Auftrag geben und entwickelt, sollte der erste HEPA-Filter 99,97 Prozent aller Partikel mit einer Größe von 0,3 bis 1 Mikrometer filtern. Was im Rahmen eines Atomtests entwickelt wurde, wird nun vermehrt im Bereich der Staubsauger-Filter verwendet. Ein Sauger mit HEPA-Filter wird um einen äußerst effizienten und fähigen Filter bereichert.

Zusammensetzung HEPA Filter

In einer Matte werden Glasfasern mit einem Querschnitt von 0,2-2 Mikrometer unregelmäßig und ungleichmäßig sozusagen „kreuz und Quer“ angeordnet. Selbst wenn noch kleinere Partikel auf den Filter stoßen, kommen sie nicht durch das Geflecht aus Glasfasern hindurch. Das macht den HEPA-Filter so effizient und daher erfreuen sich die neueren Staubsauger dieses leistungsfähigen Filters.

Mittlerweile wurden seit den 1940´er Jahren diese Filter derart weiter entwickelt, dass bis zu 99,9 Prozent aller Partikel gefiltert werden. Speziell Allergiker haben so die Möglichkeit einen Staubsauger zu bedienen, ohne Angst vor einer belasteten Ausblas-Luft haben zu müssen. Auch Familien mit Tieren können mit einem Staubsauger mit HEPA-Filter problemlos Tierhaare aufsaugen, weil sämtliche unerwünschten Sporen, Milben etc. effektiv nicht durch den Filter kommen.

Filterklassen und Wirkungsgrad

Filterklasse Abscheidegrad (gesamt) Abscheidegrad (lokal)
E10 > 85 %
E11 > 95 %
E12 > 99,5 %
H13 > 99,95 % > 99,75 %
H14 > 99,995 % > 99,975 %

Quelle : Wikipedia

Fazit zum Thema HEPA-Filter

HEPA-Filter gehören zu den stärksten Filtern im Bereich Staubsauger-Filter. Mittlerweile sind sogar günstige Staubsauger mit solch einem Filtersystem bestückt. Wenn Sie Allergiker sind und/oder Tiere besitzen, spielt dieser Filter beim Kauf eines Staubsaugers eine wichtige Rolle.

Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.