Solarreinigung

SolarreinigungEin guter Staubsauger ist absolut notwendig, um den Haushalt sauber zu halten. Doch wie steht es eigentlich um Ihre Solaranlage? Nur eine saubere PV-Anlage bringt 100% der möglichen Leistung. Demnach ist es mehr als nur sinnvoll, eine Solaranlage regelmäßig zu reinigen um den Wirkungsgrad beizubehalten. Photovoltaikanlagen erzeugen elektrische Energie und erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit. Aber nur wer seine Anlage pflegt und säubert, hat einen langen Nutzen davon.

Darum ist eine Solareinigung erforderlich!

Solaranlagen sind jeden Tag 24 Stunden der Witterung ausgesetzt. Hierbei handelt es sich nicht nur um Regen, Schnee oder Wind. Diese äußerlichen Faktoren beeinflussen maßgeblich den Wirkungsgrad Ihrer Photovoltaik Anlage:

  1. Sturm
  2. Wind
  3. Regen
  4. Schnee
  5. Vogelkot
  6. Blätter
  7. Staub
  8. Nadeln
  9. Luftverschmutzung
  10. Moos und Flechten

Natürlich erledigt starker Regen eine gewisse Grundreinigung. Auch abrutschender Schnee, säubert zum Teil die Solarmodule und Solarzellen. Dennoch bleiben stark verkrusteter Vogelkot oder hartnäckige Schmutz- und Dreckablagerungen gerne haften. Jeder Partikel auf den Solarmodulen und Solarzellen, beeinträchtigt die volle Wirkung Ihrer Solaranlage. Also ist es umso wichtiger, in regelmäßigen Abständen eine Photovoltaikanlage zu säubern.

Mit einer Solarreinigung Verluste von Garantieansprüchen vermeiden

Die allermeisten Hersteller versprechen eine stabile Leistung und einen besonders hohen Wirkungsgrad. Es ist ja auch das Ziel einer Solaranlage, Strom zu erzeugen und besonders die Anschaffungskosten schnell zu revidieren. Beliebt ist die Einspeisung der gewonnenen elektrischen Energie in das eigene Haushaltsnetz, oder aber auch der Verkauf an ein Stromunternehmen.

Allerdings müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass nur ein verantwortungsvoller Umgang mit der Photovoltaikanlage, eventuelle Ansprüche bezüglich der Garantie erfüllt. Genau das schreiben die Hersteller vor. Auch eine regelmäßige Solarreinigung der Solarzellen und Solarmodule, gehört zu Ihrem Aufgabengebiet. Das PV-Anlage reinigen ist also ein maßgeblicher Bestandteil und gehört klar zu den Forderungen der Hersteller. Vergessen Sie neben dem Staubsaugen, nicht die Reinigung Ihrer Solaranlage.

  • Solarzellen reinigen um die Garantie aufrecht zu erhalten
  • Solarmodule pflegen damit der volle Wirkungsgrad erreicht wird
  • die meisten Hersteller fordern direkt die Pflege und Solarreinigung

Diese Verschmutzungen und Ablagerungen müssen Sie beachten

Speziell Besitzer von Solaranlagen im unmittelbaren Umkreis von Bäumen, kennen das Problem von Blättern und Nadeln auf den Solarzellen und Solarmodulen. Doch es existieren noch weit mehr Verschmutzungen, wie folgende Liste aufzeigt:

  • Ablagerungen durch Kalk (Reinigung mit Leitungswasser)
  • Kot von Insekten und Vögeln der sich bei brennender Sonne förmlich einfrisst
  • allerlei Pollen und Blüten von Pflanzen
  • Staub durch Abgase in der Nähe von Bahnlinien und Straßen

Diese „Hindernisse“ verhindern einen 100-prozentigen Wirkungsgrad Ihrer Solaranlage. Wenn Sie sich in der Nähe von Baustellen, vielbefahrenen Straßen, Bahnlinien oder Industrieanlagen befinden, ist eine Solarreinigung regelmäßig notwendig! Oder wollen Sie Verluste im Wirkungsgrad hinnehmen? Schließlich kostet eine Photovoltaikanlage schon eine Stange Geld und Sie haben im Vorfeld sicher einiges Kapital investiert.

Im schlimmsten Fall versagt Ihre Photovoltaikanlage

Ohne eine regelmäßige Solarreinigung, können technische Störungen auftreten. Einzelne Solarmodule und Solarzellen fallen aus. Sobald das ganze System im Verbund funktioniert, genügt der Ausfall einer einzigen Komponente und nichts geht mehr. Eventuelle Schäden verursachen viel höhere Kosten, als eine gründliche und professionelle Solarreinigung.

Eine PV-Anlage reinigen ist mit Sicherheit eher für Profis gedacht. Anfänger bzw. unerfahrene Besitzer, sollten die Finger davon lassen, um die empfindlichen Solarmodule und Solarzellen nicht zu beschädigen. Aber keine Sorge, die Kosten sind durchaus überschaubar und es lohnt sich. Allein beim Thema Wirkungsgrad, Garantie und im schlimmsten Fall Schäden, ist die Solarreinigung eine wichtige Maßnahme.

Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.