Staubsauger ohne Beutel Test

Im Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016, stellen wir Ihnen die besten Modelle vor. Auf Herz und Motor getestet, erhalten Sie einen Überblick über die Leistungsfähigkeit und die Qualität verschiedener beutelloser Staubsauger. Ihr „Alter“ hat ausgedient und Sie sind überhaupt nicht mehr zufrieden? Dann sehen Sie hier die Testsieger im Test von Saugern.

Sieger – Philips PowerPro Compact FC8477/91

Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016Billig, saugstark, beutellos und EPA10-Filter sind nur einige Merkmale, welche dieses Gerät auf den verdienten ersten Platz im Test von Staubsaugern ohne Beutel platzieren. Weniger Energiebedarf bei voller Leistung untermalen den Anspruch von Philips, Markenqualität zum attraktiven Preis anzubieten. Wir waren begeistert und haben das Gerät unter die Lupe genommen. Auf Hartböden erreicht der Philips PowerPro Compact FC8477/91 Staubsauger ohne Beutel sogar die Zertifizierungsklasse A. Insgesamt gesehen der verdiente Testsieger in dieser Kategorie. Die Kombination aus Preis und Leistung ist einfach perfekt.

ZUM TEST ZUM SHOP

Rang 2 – Bomann BS 9012 CB Staubsauger beutellos

Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016Hier ist der ultimative Geheimtipp beim Thema Preis. So derart günstig bekommen Sie kaum einen Staubsauger ohne Beutel. Trotzdem kann der Bomann BS 9012 CB beutellose Sauger mit der Konkurrenz mithalten. Reichlich Power wird durch 1000 Watt gewährleistet. Auch der Energieverbrauch ist angenehm niedrig. Besonders weil der beutellose Staubsauger fast schon unheimlich günstig ist, platziert er sich zurecht in der Bestseller Liste der aktuellen Testsieger im Bereich Staubsauger ohne Beutel. Schnäppchen-Jäger aufgepasst : ein billiger Sauger!

ZUM TEST ZUM SHOP

Rang 3 – Dyson DC33c Origin Staubsauger

Dyson DC33c Origin Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016Premium-Qualität, viel Power, wenig Energieverbrauch und ein Filter für Allergiker. 10 Meter Aktionsradius, 2 Liter Staubbehälter und ein geringes Betriebsgeräusch sind nur einige weitere Spezifikationen dieses Staubsaugers ohne Beutel. Neueste Zyklon-Technologie unter Verwendung der besten Materialien, wir haben uns entschieden den Dyson DC33c Origin Staubsauger ohne Beutel in die Rangliste aufzunehmen. Im Test konnte er uns mehr als ausreichend überzeugen und Hausfrauen/Hausmänner können von dem Spitzenprodukt nur profitieren. Überzeugen Sie sich selbst, wir vergeben eine klare Empfehlung.

ZUM TEST ZUM SHOP

Rang 4 – Bosch BGS6ALL Staubsauger ohne Beutel

Bosch BGS6ALL Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016Der Bosch BGS6ALL beutellose Sauger hat so einige technische Raffinessen zu bieten. 3 Liter Staubbehälter, Energieklasse A, ein geringes Geräuschvolumen, Qualität einer starken Marke und eine XXL-Polsterdüse. Für ein derartiges Leistungsspektrum ist auch der Preis auf einem angenehm niedrigen Niveau. Im Staubsauger Test konnte das Gerät in vielen Bereichen punkten. Nicht zuletzt die starke Saugleistung spricht für das Produkt. Interessant ist auch der Selbstreinigungs-Sensor, welcher den Sauger reinigt und für jahrelanges Vergnügen sorgt.

ZUM TEST ZUM SHOP

Rang 5 – Dirt Devil DD 2221-0 Rebel Staubsauger

Dirt Devil DD 2221-0 Rebel Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016Wer kennt die Marke nicht? Dirt Devil war der Vorreiter beim Thema beutelloser Technik auf Basis der Zyklon-Technologie. Unser Platz 5 im Test von Staubsaugern ohne Beutel ist nicht nur optisch ein Hingucker. HEPA-Filter, kraftvolle Saug-Leistung und ergonomische sowie energieeffiziente Aspekte unterstreichen den positiven Gesamteindruck. Ein weiterer Faktor welcher sicher für viele Kunden interessant werden dürfte : der unschlagbare Preis für einen Staubsauger ohne Beutel der bekannten Marke Dirt Devil.

ZUM TEST ZUM SHOP

Staubsauger ohne Beutel Test, macht das Sinn?

Natürlich macht das einen Sinn. Schließlich wollen Sie wissen, welcher Sauger der beste ist und welche Leistung er erbringt. Beutellose Sauger befinden sich im Aufwärtstrend und erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit. Können Sie beim Thema Leistung, Saugkraft, Lautstärke und Energieverbrauch mit den „herkömmlichen“ Modellen mithalten? Wir beantworten Ihnen diese Fragen und zeigen Ihnen die Testsieger auf.

Welche Vorteile hat ein Staubsauger ohne Beutel?

Ganz klar : es fallen keinerlei Zusatzkosten in Form von Staubbeuteln an. Im Gegensatz zu den Beutel-Saugern, müssen Sie nicht regelmäßig Staubbeutel kaufen. Zudem sind sie meist leichter und wendiger als ihre Mitstreiter mit Beutel. Weil sich kein Staubbeutel füllen kann, leiden diese Modelle nicht unter einem Saugkraft-Verlust.

  • keine anfallenden Kosten durch Staubbeutel
  • kleiner, leichter und wendiger
  • kein Verlust der Saugkraft

Gibt es auch Nachteile?

Eben weil die Staubbeutel wegfallen, muss eine andere Technologie her um den Staub aufzufangen und zu filtern. Das wirkt sich ein wenig auf den Preis aus. Zudem müssen andere Filter her, weil ein Staubbeutel von Haus aus schon den Staub mit filtert. HEPA-Filter und andere Varianten schaffen hier Abhilfe. In der Regel sind aber Staubsauger ohne Beutel mit Filtern bestückt und auch Allergiker werden keinerlei Probleme bekommen.

  • Preis ist meist etwas höher

Fazit zum Thema beutellose Staubsauger

Mittlerweile kann man den Kritikpunkt „Preis“ kaum noch anwenden. Die Staubsauger ohne Beutel sind bei diesem Thema recht günstig und schon weit unter 100 Euro zu haben. Die Leistung stimmt, meist sind sie auch mit einem speziellen Filter ausgerüstet und sie stehen den Beutel-Modellen in nichts nach. Im Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016 haben wir uns dieser Kategorie angenommen und die besten 5 Produkte übersichtlich präsentiert.

 

 

Comments are closed