iRobot Roomba 782 Saugroboter Test

iRobot Roomba 782 Saugroboter TestVorteile:
– umfangreiches Zubehör im Lieferumfang
– reichlich Power
– HEPA Filter
– Wochenprogrammierung
– navigiert selbstständig
– lädt sich von alleine auf
– Absturz-Sensor
– 3 Stufen Reinigungssystem
– kraftvoller xLife Akku
– TOP Reinigungsleistung

Nachteile:
– Staubbehälter zu wenig Kapazität

AKTUELLEN PREIS PRÜFEN

Lieferumfang des Saugroboters

iRobot Roomba 782 Saugroboter TestDie Marke lässt sich hier nicht lumpen. Bei Premium-Modellen kann man auch nichts anderes erwarten. Der iRobot Roomba 782 Saugroboter wird mit einem AeroVac Serie 2 Auffang-Behälter geliefert. Zudem ist ein rundes und ein flaches Reinigungswerkzeug enthalten. Bedienungsanleitung, Ladestation und ein Virtual Lighthouse (Navigationshilfe) gehören ebenfalls zur Austattung. Nutzer sind somit bestens gerüstet und der Roboter kann loslegen.

Leistungsfähigkeit des iRobot Roomba 782

iRobot Roomba 782 Saugroboter TestBei diesem Thema sind sich sämtliche Kunden und auch wir vom Staubsauger Test Team einig : viel mehr Power geht kaum. Der kraftvolle Saugmotor mit 30 Watt Nennleistung, befreit Ihre Räumlichkeiten nachgiebig von Schmutz, Staub, Fusseln und sogar Tierhaaren geht es an den Kragen. Eigentlich benötigen Sie nur noch einen regulären Staubsauger, wenn Sie eine Treppe haben. Bürstenwalzen und ein starker Luftstrom, befördern den Schmutz gekonnt und gründlich in den Staubbehälter. Recht viel Power hat der iRobot Roomla 782. Er wird seinem Preis mehr als nur gerecht. Klare Empfehlung der Redaktion für anspruchsvolle Kunden.

technische Einzelheiten im Überblick

iRobot Roomba 782 Saugroboter TestGehen wir zuerst auf den Akku und die Home-Basis (Ladestation) ein. Erfahrungsgemäß hält der Akku bis zu 70 Minuten. Das schwankt je nach Reinigungsbedarf und den Hindernissen, welche erkannt und umfahren werden. Absolut toll ist der Umstand, dass der iRobot Roomba 782 Saugroboter völlig selbstständig zur Basis fährt und seinen Akku voll tankt. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern als das Entleeren und Reinigen.

Hygiene und saubere Luft beim Ausblasen wird durch den integrierten HEPA Filter gewährleistet. Besonders Allergiker dürften hier hellhörig werden. Pollen, Milben und andere unerwünschte „Produkte“ gelangen nicht durch den Filter und das einzige was der Sauger ausbläst ist neutrale und saubere Luft. Sehr gut und klarer Pluspunkt im Test von Saugrobotern.

Modern und innovativ ist auch das Design. Er passt sich jedem Haushalt an und stellt einen Blickfang dar. Es ist immer ein Ereignis, auch für den Besuch, wenn der iRobot Roomba 782 faktisch selbstständig durch den Raum navigiert und gründlich den Schmutz und Staub beseitigt. Mit einer Geräuschkulisse von 61 Dezibel ist er zudem kaum lauter als ein Telefongespräch. Also Beine hoch und entspannen, der Sauger erledigt den Rest.

Lediglich der Sammelbehälter ist etwas klein (generelles Problem beim Thema Saugroboter). Hier kommt die gründliche Reinigungsleistung hinzu. Da der Saugroboter wirklich äußerst viel Schmutz erkennt und mitnimmt, ist erfahrungsgemäß der Behälter recht schnell voll. Um ein häufiges Entleeren werden Sie kaum herum kommen.

Baulich bedingt ist der iRobot Roomba 782 Saugroboter recht flach und kann damit auch ohne größere Probleme unter Schränken, Stühlen, Tischen und Betten saugen. Mit Teppichen kommt er übrigens auch sehr gut zurecht. Anders als günstigere Modelle „saugt“ er auch noch und erfüllt nicht nur die Funktion einer Kehrmaschine. Das wirkt sich aber auch auf den Preis aus.

Navigation und Programme des iRobot Roomba 782

iRobot Roomba 782 Saugroboter TestDas Gerät wird mit einem Virtual-Walls Lighthouse geliefert. Das ermöglicht die Navigation von Raum zu Raum. Wenn Sie 3 Räume abdecken wollen, können Sie ein Virtual Wall dazu bestellen. Der iRobot Roomba 782 Saugroboter erkennt den Grad der Verschmutzung und ist dadurch besonders effektiv. Empfindliche und innovative Sensoren erkennen Hindernisse schon vor der Kollision und schützen das Produkt auch vor einem Treppen-Absturz.

Eine völlig selbstständige Navigation, auch mit Hilfe des Virtual-Walls, ersetzt einen herkömmlichen Staubsauger fast komplett. Ein Saugroboter ist kein Mensch, das darf man nicht vergessen, aber die Sensoren leisten schon sehr gute Arbeit. Akustische und optische Sensoren im Verbund, machen aus dem Saugroboter ein Premium Modell der Extraklasse.

iRobot Roomba 782 Saugroboter TestEin richtig positiver Faktor ist die Tatsache, dass Sie den Sauger auf 7 Zeiten die Woche programmieren können. Stellen Sie einfach Zeiten vormittags ein, wenn Sie in der Arbeit sind, dann kommen Sie geschafft nach Hause und der Staubsauger Roboter hat derweil für Sie gesaugt. Dann fällt Ihnen diese Last von den Schultern und die Wohnung ist immer „saug-technisch“ im TOP-Zustand.

Fazit zum iRobot Roomba 782 Saugroboter

Abschließend bleibt nur zu sagen, dass der iRobot Roomba 782 ein Spitzenmodell der Oberklasse ist. Bequemlichkeit, Gründlichkeit und High-Tech sind nur einige Stichpunkte, welche dieses Produkt im Saugroboter Test 2015/2016 auszeichnen. Mit sämtlichen Schmutz-Arten wie Tierhaare, Fusseln und Staub kommt er spielerisch zurecht. Wenn Sie ein Spitzenmodell suchen, werden Sie hier sicher fündig. Die Marke iRobot hat sich auf dem Markt etabliert und steht für erstklassige Saugroboter in Premium-Qualität.

AKTUELLEN PREIS PRÜFEN
.

Comments are closed