Dyson DC33c Origin Staubsauger Test

Dyson DC33c Origin Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016Vorteile:
– leichte Lenkung durch ausgeklügelte Symmetrie
– 10 Meter Aktionsradius
– geringes Betriebsgeräusch
– satte Leistung
– umschaltbare Bodendüse mit
Saugkraftregulierung
– niedriger Energieverbrauch
– optischer Hingucker
– Allergiker-Filter
– kein Beutel, keine Folgekosten

Nachteile:
– Rohrhalter etwas schmal
– Umschalter der Bodendüse schwergängig

AKTUELLEN PREIS PRÜFEN

Lieferumfang beim Dyson DC33c Origin Staubsauger

Dyson DC33c Origin Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016Wenn Sie den beutellosen Sauger von Dyson kaufen wollen, erhalten Sie im Paket den Staubsauger, eine Polsterdüse und eine Kombinationsdüse bestehend aus Fugen- und Bürstdüse. Die zusätzlichen Düsen sind bequem am Teleskoprohr befestigt und jederzeit griffbereit. Sehr praktisch und sinnvoll, fanden wir vom Staubsauger ohne Beutel Test Team.

Leistungsmerkmale

Dyson DC33c Origin Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016750 Watt Power rückt dem Schmutz, Staub und sogar Tierhaaren zu Leibe. Auch auf den anspruchsvollen Teppichen kann der Dyson DC33c Origin Staubsauger seine Leistung voll entfalten. Ob Hartboden wie Laminat und Fliesen, oder auf „Kurzflora“, das Gerät bewältigt auch größere Aufgaben spielerisch. Beim Thema Leistung ziehen wir den Hut und verdient platziert sich der Staubsauger ohne Beutel in der Rangliste der besten Modelle.

weitere Stichpunkte zum Staubsauger ohne Beutel

Dyson DC33c Origin Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016Relativ auffällig bei diesem Gerät ist die Tatsache, dass er recht leise ist und dem schlechten Ruf der beutellosen Sauger als „Lautstärke-Monster“ nicht gerecht wird. 77 Dezibel Geräuschkulisse ist hörbar aber nicht nervtötend. Hier hat sich die Marke mit dem Dyson DC33c Origin Staubsauger etwas einfallen lassen.

Auch der Stromverbrauch kann sich durchaus sehen lassen. Lediglich 27 Kilowattstunden fallen durchschnittlich im Jahr an Energiekosten an. Damit sichert sich das Produkt die Energieklasse A. Eine tolle Leistung, viele andere Geräte können da nicht mithalten.

Der hochwertige und innovative Filter ist speziell für Allergiker konzipiert. Das Gütesiegel der Allergiker-Stiftung aus Großbritannien sowie eine Zertifizierung von Allergie Suisse kennzeichnen den Dyson DC33c Origin Staubsauger als besonders geeignet für Personen, welche schnell allergisch reagieren. Der Filter ist jeden Cent wert und die Luft bleibt sauber.

Dyson DC33c Origin Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016Bei der Bedienbarkeit treten dann doch zwei kleinere Mängel zum Vorschein. Zum einen ist die Halterung für Teleskopstange etwas zu schmal geraten. Es ist schon ein wenig fummelig, die Stange einzuhängen. Zudem reicht kein kleiner Druck auf den Hebel, um die Bodendüse umzuschalten. Es wird etwas mehr Druck als üblich dafür benötigt.

Diese zwei Mängel werden jedoch durch die hervorragende Lenkung ausgeglichen. Genau symmetrisch ausgerichtet, kurvt der Dyson DC33c Origin Staubsauger spielerisch um jede Kurve und es macht einfach einen Heidenspass mit dem Gerät zu saugen.

Fazit zum Dyson DC33c Origin Staubsauger

Dyson DC33c Origin Staubsauger ohne Beutel Test 2015/2016Ein sehr starker und leistungsfähiger beutelloser Sauger zum angemessenen Preis. Besonders auffällig ist die symmetrische Balance bei der Handhabung, der wirklich hochwertige Filter (Allergiker-geeignet) und der angenehm niedrige Energieverbrauch. Freunde von Design und Optik kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten. Klare Kaufempfehlung der Redaktion von Staubsauger Test 2015/2016 und ein TOP-Sauger im Bereich Staubsauger ohne Beutel.

AKTUELLEN PREIS PRÜFEN

Comments are closed