Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger Test

Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger Test 2015/2016Vorteile:
– ergonomisches Design
– attraktiver Preis
– ausziehbare Fugendüse
– waschbarer Filter
– starke Leistung
– Entleerung auf Knopfdruck

Nachteile:
– etwas kleiner Staubbehälter

AKTUELLEN PREIS PRÜFEN

Leistungsmerkmale vom Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger

Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger Test 2015/2016Die Leistung ist recht ordentlich. Der Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger macht genau das was er auch tun soll : schnell und effizient Dreck, Schmutz, Staub und Fusseln wegsaugen. Tierhaare schafft er auch, allerdings keine gröberen Verschmutzungen dieser Art. Die Saugleistung ist dennoch im Vergleich zur Konkurrenz sehr stark. Im Test schaffte das Gerät mühelos viele Arten von Schmutz zu entfernen. Für einen Handsauger macht das Modell einen guten Eindruck. Zudem ist er angenehm billig und überzeugt durch gewohnte Markenqualität des namhaften Herstellers. Dirty Devil Staubsauger sind bekannt für innovative Technik zum attraktiven Preis. Da macht der Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger keine Ausnahme.

Akku, Laufzeit und sonstiges zum Thema

Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger Test 2015/2016Der Dirt Devil M135 Gator ist mit einem starken 9,6 Volt Akku für eine lange Laufzeit bestückt. Durch die relativ hohe Spannung wird eine gute Saugleistung bei langer Saugdauer gewährleistet. Im Handstaubsauger Test spielt dieses Thema eine Rolle und das Modell hält etwa 10 Minuten am Stück durch. Besitzer des Handsaugers erwähnen ähnliche Laufzeiten.

Die Akku-Leistung ist erfahrungsgemäß durchaus ausreichend, um Zimmer bis zu einer Größe von 20 Quadratmetern zu saugen. Für die allgemeinen Zwecke, zum Beispiel Treppenstufen abzusaugen oder den Innenraum eines Kraftfahrzeuges reinigen, reicht der Akku bequem aus.

Als Ladezeit können Sie hier um die 16 Stunden einplanen. Für den geringen Preis ist das vollkommen in Ordnung. Das ist kein Spitzenwert aber durchaus angemessen. Leider ist keine Wandhalterung vorgesehen. Im Gesamtpaket erwartet Sie aber hier ein leistungsstarkes Gerät mit einer guten Akku-Laufzeit und robuster Markenqualität.

weitere Details

Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger Test 2015/2016Der Staubbehälter ist mit 200 Milliliter ein wenig klein geraten. Andere Modelle haben mehr Kapazität. Praktisch ist die ausziehbare Fugendüse. Schwer zugängliche Stellen wie Ritzen sind dadurch stets erreichbar. Es besteht keine Gefahr die Fugendüse zu verlegen, weil sie idealerweise mit dem Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger verbunden ist. Einfach ausziehen und loslegen lautet die Devise.

Per Knopfdruck öffnet sich die große Staubbehälter-Klappe und das Entleeren hat sich im Test als besonders einfach gestaltet. Bedienkomfort steht an erster Stelle und der Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger kann hier mehrfach punkten.

Mit seinem geringen Gewicht von nur 1,2 Kilogramm, liegt der Handsauger auch gut in der Hand. 10 Minuten durchgängig saugen ist ohne Probleme oder gar Handgelenksschmerzen möglich. Nicht jeder hat genug Kraft mit einem Handsauger längere Zeit zu arbeiten. Keine Sorge, der Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger ist ein Leichtgewicht seiner Klasse.

Fazit zum Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger

Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger Test 2015/2016Ein qualitativ hochwertiger Handstaubsauger zum sehr günstigen Preis : diese Merkmale treffen wohl am ehesten auf den Dirt Devil M135 Gator Handstaubsauger zu. Schnäppchenjäger können getrost zuschlagen und sich das Gerät sichern. Einziger Kritikpunkt : das geringe Volumen des Staubbehälters. Ansonsten ist das Modell eine Kaufempfehlung wert. Allein die starke Leistung und das ergonomische Design im Verbund mit einer langen Akku-Betriebsdauer, runden unseren äußerst positiven Eindruck ab. Im Staubsauger Test 2015/2016 findet der Dirt Devil Handstaubsauger den verdienten vierten Platz in der Kategorie Akku-Handstaubsauger. Klare Empfehlung von unserer Seite!

AKTUELLEN PREIS PRÜFEN

Comments are closed